Montag, 12. März 2012

Hasenpups.....

 Schnitt von hier. Dankeschön nochmals. Hat echt Spass gemacht die zwei langohrigen Geselllen zu nähen.Darf ich vorstellen, Karolinchen und Pünktchen,

Wollt Euch auch noch ein liebes, lustiges Gedicht das ich auf einer Postkarte bekommen habe lesen lassen.

Darum schuf Gott die Mädchen!

Gott schuf die Welt mit grünen Bäumen, 
mit hohen Bergen, mit Seen, zum Träumen.

Dann machte er `ne Pause, es fehlte etwas
zum Lachen, zum Singen, zum Tanzen, zum Spass.
Wer geht in den Wald um Blumen zu pflücken.
Wen sollten die Berge und Seen beglücken?

Und dann schuf Gott die Mädchen, die Kleinen,
 mit lustigen Locken, mit flinken Beinen.
Mit offenen Augen für Wald und Flur, 
die liebsten Geschöpfe in seiner Natur.

Und als er dann lächelnd sein Werk besah, 
da sprach er zufrieden:" Ich wusst es ja, 
die Liebe, das Glück, die Sonne,die scheint,
sind in so einem kleinen Mädchen vereint.

Find ich ganz nett, das Gedichtle. 
Wünsch Euch eine schöne Woche.
Jutta


Kommentare:

  1. Hallo du Liebe,
    Hasenpups (lach) sind die Häschen süß!!!
    Sie gefallen mir total gut.
    Sehr schön finde ich auch das tolle Gedicht.
    GGGlG Diana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Diana, freut mich das die Hasenpupse dir gefallen und auch das Gedicht.
      Schick dir in der nächsten Zeit mal ne Karte mit dem schönen Gedicht und einem lieben Bildchen. Dein Päckchen hab ich heute weg geschickt und hoffe, das dir der Inhalt gefällt
      Ebenso ganz, ganz liebe Grüße und ein herzhaftes Drückerle
      Jutta

      Löschen
  2. Na, die zwei sind ja herzig geworden. Und die Namen, die Du ihnen gegeben hast passen ja absolut. Nur Hasenpups? Ich weiß nicht, überzeugt mich nicht so ganz.
    Das Gedicht kannte ich bereits. Ich finde nur: die kleinen Jungs, die mit den abgebrochenen Ästen etwas anzufangen wissen, sind auch sehr wichtig!

    AntwortenLöschen

Liebe Worte von meinen Lesern